ro ro

» FOKUS | DAS THEMA DER WOCHE
titelseite FOKUS

Dialog statt Empörung!
Die Bundespräsident-
schaftswahl wird auch
nach dem 4. Dezember für Kontroversen sorgen. Wie wir mit den gesellschaftlichen Gräben umgehen können.


In Zeiten zunehmender Entgleisung

Die ansteckende Kraft
des Engagements


„Verlustangst und Neid mobilisieren extrem“




Stellen Sie uns auf die Probe – jetzt 6 Wochen GRATIS!




» LEITARTIKEL
In der Nachwahrheitszeit

Die Präsidentenwahl am Sonntag wird zu einer Entscheidung über die Richtung des Landes stilisiert. Ob man will oder nicht: Es geht tatsächlich um eine solche.

| Von Otto Friedrich

Wenn es denn bloß um die Sache ginge. Oder ums konkrete Amt: Denn der Bundespräsident ist in... [mehr]



Leitartikel der vergangenen Wochen
» AUS DEM INHALT
JOURNAL
Jahrhundert der Völkermorde?
Ján Figel’ über Möglichkeiten, dem religiösen Fundamentalismus entgegenzuwirken.

KOMPASS
Wie Habermas, nur anders
Zum 85. Geburtstag des großen Denkers und Berggruen-Preisträgers
Charles Taylor.


FEUILLETON
Der lebensfrohe Sisyphos
Peter Handke beim Sticken, Kastanienschälen, Zeichnen,
Pilzeputzen, Brotschneiden.


Die vollständigen Texte können Sie nur in der Printausgabe lesen.




» BOOKLET JUNI
In der aktuellen Printausgabe des "booklet" lesen Sie über folgende Themen:

"Schau HINAUS ODER, GENAUER, HINUNTER"
Peter Henisch legt mit seinem
neuen Roman „Suchbild mit Katze“ feinsinnige „Memoiren“ vor.
TALFAHRT WIRTSCHAFTSWUNDER
Peter Zimmermann schreibt mit
„Aus dem Leben der infamen Menschen“ einen Gesellschafts- und Familienroman
.
DER TIEFE BLICK IN MÖRDERGRUBEN
Ein Gegenmodell zum Unterhaltungswahn liefert Lydia Mischkulnig mit ihrem
jüngsten Erzählband.
PORTRÄT EINES
VERLORENEN MILIEUS

In ihrem jüngsten Roman „Der verlorene Ton“ erzählt Lida Winiewicz ihre Lebens-
geschichte neu.
SCHEITERHAUFEN UND REISAUFLAUF
Julian SChuttings beeindruckendes
neues Buch schenkt poetische Erinnerungen in Splittern.
BÜHNENSTÜCKE IM BILDERBUCH
Theater und Oper, in Büchern erzählt
für die Kleinsten – mit altbekannten
und neu erfundenen Happy Ends.
DER VERLUST ALS GEWINN
Hinausgelesen: Thomas Stangls Essay
über den Raum der Literatur.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

Wirtschaft


Die Zukunft des Alpentourismus
Der Klimawandel wird die Zukunft der Alpenregion und die des Tourismus nachhaltig ändern. Aber wie sollen sich die Fremdenverkehrsbetriebe auf wenig Schnee und hohe Temperaturen einstellen?

„Schifahren muss wieder
leistbar werden“
Interview mit Hubert Siller, Professor für Unternehmens-
führung und Tourismus an der Uni Innsbruck, Leiter des Managementcenter Innsbruck im Bereich Tourismus.

» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

Leidenschaft und Repression
Die Tunesierin Leyla Bouzid erzählt in ihrem Spielfilmdebüt „Kaum öffne ich die Augen“ mitreißend von jugendlichem Aufbegehren, aber auch vom langen Arm der Diktatur.

Kaum öffne ich die Augen

Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» LITERATUR

Die Bücher
dieser Woche

In der aktuellen Printausgabe
lesen Sie Besprechungen zu folgenden Werken:

Verbannt!
Versepos von Ann Cotten


Der Geruch des Paradieses
Roman von Elif Shafak


Ab 2007 erschienene Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» THEMEN
Themen der Woche
Leitartikel
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung