ro ro

» FOKUS | DAS THEMA DER WOCHE
titelseite FOKUS

Die Ökumene
des Heilens

Das Interesse an traditioneller Medizin aus Ost und West boomt. Im Dialog mit der Schulmedizin erwächst eine neue wissenschaftliche Vision.

Gesundheit im Bann
der Globalisierung


Die magische Macht
des Immateriellen


„Schätze vor der Haustür“






Stellen Sie uns auf die Probe – jetzt 6 Wochen GRATIS!






» LEITARTIKEL
Politik der Hyperventilation

Religion hat sich längst zum Wahlkampfthema entwickelt. Beim Islam ist das evident. Im Hintergrund geraten aber auch genuin christliche Positionen stark unter Druck.

| Von Otto Friedrich


Die Frage, ob Religion im gegenwärtigen Wahlkampf eine Rolle spielt, scheint längst beantwortet. Zumindest, was den Islam betrifft. Noch... [mehr]



Leitartikel der vergangenen Wochen
» AUS DEM INHALT
JOURNAL
Wahlkampf mit dem Halbmond
Der Putschversuch in der Türkei wird in die Nationalratswahl
im Herbst hineinstrahlen.


KOMPASS
„Empathie ist egoistisch“
Der Kulturwissenschafter Fritz Breithaupt über
die dunklen Seiten der Einfühlung.


FEUILLETON
"Mit verzweifeltem Blick auf eine Epoche"
Vor 125 Jahren wurde in Berlin-Charlottenburg
der Philosoph Walter Benjamin geboren.


Die vollständigen Texte können Sie nur in der Printausgabe lesen.




» BOOKLET APRIL
In der aktuellen Printausgabe des "booklet" lesen Sie über folgende Themen:

DAS SPIEL VON WELTREICH UND EGO
Zia Haider Rahmans Roman „Soweit wir wissen“ macht deutlich, wie wenig
wir wissen.
RUSSLAND ALS WORTSCHÖPFUNG
Michail Schischkins ambitionierter Versuch, das russische Leben aus dem Geist seiner Literatur zu erklären
.
MUSIK GEGEN GEWEHRE
Sylvain Prudhommes „Ein Lied für Dulce“ erzählt vom postkolonialen Guinea-Bissau.
SEHNSUCHT NACH ANDEREM LEBEN
Überraschend konventionell in Sprache
und Form kommt Zsuzsa Bánks E-Mail-
Roman daher.
DEINE TRÄNEN, DIE WAFFEN
VON MORGEN

Marcel Beyer hat Tränen zum Motiv
seines neuen Buches „Das blindgeweinte Jahrhundert“ gemacht.
KAREN BLIXEN LERNT CHINESISCH
Mit einer gehörigen Portion schwarzem Humor und erzählerisch-reflektierter Distanz erzählt Mette Eike Neerlin von einem gar nicht goldenen Leben.
BEDEUTENDE KÜSSE
Hinausgelesen: Brigitte Schwens-Harrant las Peter von Matts „Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur“.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» SCHWERPUNKT
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie im Schwerpunkt:

Literatur

Ihre Romane faszinieren und ärgern bis heute. Jane Austen rüttelte gehörig an Regeln und Rollen. Vor 200 Jahren ist sie 41-jährig gestorben.
» FILM
In der aktuellen Printausgabe lesen Sie folgende Kritiken:

Der Zuschauer
im Verhörraum
In seinem Film „Paradies“ verwebt der 79-jährige russische Regisseur Andrej Kontschalowski die Lebensgeschichte dreier Protagonisten zur NS-Zeit –
und setzt die Tradition von
Anton Tschechow fort
.

Paradies

Klicken Sie auf den Filmtitel und sehen Sie den Original Trailer.


Alle ab 2007 erschienenen Besprechungen finden Sie in unserem Filmarchiv.
» LITERATUR

Die Bücher
der Woche

In der aktuellen Printausgabe
lesen Sie Besprechungen zu folgenden Werken:

Vernunft und Gefühl
Roman von Jane Austen.
Übers. von Andrea Ottl


Mansfield Park
Roman von Jane Austen.
Übers. v. Manfred Allié
und Gabriele Kempf-Allié


Ziviler Ungehorsam
Von Henry David Thoreau

Darling Jane
Jane Austen – eine Biographie
Von Christian Grawe


By a Lady
Das Leben der Jane Austen
Von Rebecca Ehrenwirth
und Nina Lieke Lambert


Walter Benjamin
Das Leben eines Unvollendeten
Von Lorenz Jäger


Ab 2007 erschienene Besprechungen finden Sie in unserem Literaturarchiv.
» ABOANGEBOTE
Unser Angebot für Sie!
Das Furche-Abo! Noch mehr Qualität, Hintergrund und Analyse – wöchentlich in Ihrem Briefkasten! Sie haben die Wahl … [mehr]
» THEMEN
Themen der Woche
Leitartikel
Powered by vBadvanced CMPS v2.2.1 (vB 3.6)



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung