Einzelnen Beitrag anzeigen

48/2016 - Dialog statt Empörung!
  #1  
Ungelesen , 09:28
FOKUS

Dialog statt Empörung!
Die Bundespräsident-
schaftswahl wird auch
nach dem 4. Dezember für Kontroversen sorgen. Wie wir mit den gesellschaftlichen Gräben umgehen können.


In Zeiten zunehmender Entgleisung

Die ansteckende Kraft
des Engagements


„Verlustangst und Neid mobilisieren extrem“




Stellen Sie uns auf die Probe – jetzt 6 Wochen GRATIS!