ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Logan Lucky - 37/2017

Herunterladen
Ein echter Spaß mit Hintergrund

„Logan Lucky“: Nach vier Jahren Abwesenheit kehrt Steven Soderbergh ins Kino 
zurück – mit einer gelungenen filmischen Kampfansage ans System Hollywood.


| Von Otto Friedrich

Vier Jahre ist es her, dass Steven Soderbergh Hollywood den Rücken zugekehrt hat und vornehmlich fürs Fernsehen tätig war (und dafür schon zwei Emmys und zwei Emmy-Nominierungen einheimste). Doch nun kehrt der Filmemacher ins große Kino zurück – und zwar nicht via Hollywood, sondern mit einer eigenen Produktionsfirma und einer Verleihstruktur abseits der gro-ßen Studios.
„Logan Lucky“ ist auch von daher eine Ansage, es als Kleiner mit den Großen aufzunehmen. Die Handlung der Gaunerkomödie kann taxfrei als Statement Soderberghs in diesem Sinn gelesen werden.

Von „Ocean’s 11“ zu „Logan Lucky“

Schon mit seinen drei „Ocean’s“-Filmen hat Soderbergh bekanntlich bewiesen, welches Händchen er für Gaunerkomödien hat. Aber man tut ihm Unrecht, wenn man versucht, „Logan Lucky“ an den Hollywood-Blockbustern mit George Clooney & Co zu messen. Denn die Ähnlichkeiten zwischen beiden muten nur im ersten Augenblick frappant an.
Der Plot von „Logan Lucky“ fußt viel mehr auf dem uramerikanischen Traum, dass es auch einem Underdog möglich ist, den ganz Großen eins auszuwischen. Aber entgegen den allzu üblichen Vom-Tellerwäscher-zum-Millonär-Szenarien ist die Gaunerei in „Logan Lucky“ nicht das Vehikel, ums ans große Geld zu kommen, sondern bloß eine „Kür“, um der Gewitztheit der Kleinen gegen die Schwerfälligkeit der Großen ein Lied zu singen.
Die Logans sind drei Geschwis-ter, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind. Bei Jimmy (Channing Tatum) ist nicht nur die Ehe längst Vergangenheit, sondern er verliert auch seinen Job, weil er hinkt, deswegen deckt die Versicherung das Risiko bei Tunnel-bauarbeiten unter der NASCAR-Rennstrecke in North Carolina für ihn nicht mehr ab. Clyde Logan (Adam Driver) wiederum ist ein verkrachter Barkeeper und hat seine Hand im Irakkrieg verloren.
Doch Jimmy hat eine Idee: Die Tunnelbauarbeiten, von denen er geschasst wurde, sollten es ermöglichen, beim größten NASCAR-Rennen unters Veranstaltungsgelände vorzudringen. Mit Hilfe des berühmten Safe-Knackers Joe Bang (Daniel Craig, diesmal strohblond) sollte man an die Renneinnahmen sowie den im Safe gelagerten Umsatz der Franchise-Partner des Rennens herankommen.
Das Problem: Bang verbüßt wieder einmal eine Gefängnisstrafe, sodass neben der ausgeklügelten Logistik des Coups unter der Rennstrecke auch noch ein zeitweiliger Gefängnisausbruch zu -inszenieren ist – und zwar so, dass niemand die Abwesenheit Bangs bemerkt. Die Reichen und die Bürokraten und die auf der legalen Seite Agierenden werden von dieser großteils amateurhaft agierenden Truppe, die auch von Mellie, der Schwester der Logan-Brüder (Riley Keough), unterstützt werden, vorgeführt.

In der wahren Welt verwurzelt

Weil die Logans und ihre Handlanger nichts zu verlieren haben, können sie ja nur gewinnen. Diese Macht auszukosten reicht den Abenteurern – mehr als einen Obolus benötigen sie da auch nicht.
Ein Spaß mit Hintergrund ist Steven Soderbergh mit „Logan -Lucky“ gelungen, und zwar einer, der durchaus für ein breites Publikum taugt. Neben den genannten Darstellern trumpfen in Nebenrollen – unter anderem – auch noch Seth MacFarlane, Katie Holmes, Brian Gleeson oder Hilary Swank auf.
„Ich finde, ‚Logan Lucky‘ ist tief genug in der wahren Welt verwurzelt, dass er einfach nicht wieder in der Versenkung verschwindet“, meinte Steven Soderbergh in einem Interview. Dieser Wunsch des Regisseurs ist beileibe kein Hirngespinst.


Logan Lucky
USA 2017. Regie: Steven Soderbergh.
Mit Channing Tatum, Adam Driver,
Daniel Craig, Riley Keough.
Constantin. 118 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung