ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Die Bullyparade - 33/2017

Herunterladen
Konzeptlos aneinandergereiht

| Von Alexandra Zawia

Der Satz „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“, meint, dass auch schmerzvollen Erfahrungen ein Amüsement-Potenzial innewohnen kann – die Lachneigung des Erfahrenden vorausgesetzt. Für Michael Bully Herbigs neuen Film „Die Bully-parade“ kann nicht einmal dieses Prinzip gelten. Zum 20-jährigen Jubiläum der gleichnamigen TV-Serie, die von 1997 bis 2002 ausgestrahlt wurde, hat Herbig einen „Episodenfilm“ gemacht, in dem er Sketche aus den erfolgreichsten seiner Komödiengeschichten konzeptlos aneinanderreiht. Diese Gag-Einheiten tragen Titel wie „Planet der Frauen“, „Wechseljahre einer Kaiserin“ oder „Lutz of Wall Street“ und versammeln Herbigs langjährige Kollaborateure wie Chris-tian Tramitz und Rick Kavanian als Captain Kork und Schrotty. Angeblich soll dieser Film das endgültige Ende von Herbigs aktiver Comedy-Zeit markieren, gab er selbst im Vorfeld seine Ruhestandspläne bekannt. Das wäre tatsächlich eine gute – und gar nicht schmerzvolle – Nachricht.


Die Bullyparade
D 2017. Regie: Michael Herbig.
Mit Michael Bully Herbig,
Rick Kavanian, Christian Tramitz.
Warner. 100 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung