ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

Noma - 12/2017

Herunterladen
Jubelstunde eines Kochgenies

| Von Thomas Taborsky

Kommenden Dezember soll das „Noma“, ein Kopenhagener Restaurant, das mehrfach zum besten der Welt gekürt wurde, als experimenteller Stadtbauernhof wiedereröffnet werden – der nächste Entwicklungsschritt für Chefkoch René Redzepi und die von ihm propagierte nordische Küche, bei der Ort und Jahreszeit die Gerichte bestimmen. Der nach dem Lokal benannte Dokumentarfilm will seine Philosophie und Mentalität beleuchten. Mangels gebotener Distanz gerät das Porträt oft zur Jubelstunde, Mozart-Vergleich inklusive. Auch die Kamera zelebriert, gleich ob Essen oder Natur, und findet ästhetisch überzeugende Lösungen – sowohl für das, was Zeit braucht, als auch für die rockige Stimmung, die sich in der „Noma“-Mission findet. Spannend sind die Einzelaspekte, die der Film herausarbeitet: die Auswirkungen etwa, die eine Krisenzeit auf den Führungsstil hat. Noch wichtiger aber die Feindseligkeit, mit der eine Gesellschaft Fremdes empfängt – seien es Immigranten oder, weit 
trivialer, neue Kochideen.

Noma
GB 2015. Regie: Pierre Deschamps.
Mit René Redzepi.
Polyfilm. 99 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung