ro ro

Navigation
Literaturkritik | Filmkritik | Dossiers | Suchen
You do not have permission to download files

After Earth - 23/2013

Herunterladen
Familie Smith auf Reisen

Von Thomas Taborsky

Niederknien, um zu wahrer Größe zu finden: An fragwürdigen Momenten herrscht in „After Earth“ kein Mangel. 1000 Jahre in die Zukunft führt dieser abenteuerliche Science-Fiction-Thriller, auf einen verwais-ten, menschenfeindlichen blauen Planeten. Dort will ein schwerverletzter General nach einer Bruchlandung seinen Sohn zum rettenden Notsignal lotsen. Im Weg stehen dem Buben nicht nur die mutierte Fauna und ein mitgebrachtes Alien, das Furcht sehen kann, sondern vor allem sein eigener Wille. Von hölzern bis totalitär reicht der Eindruck dieses nur auf der Designseite recht originellen Vehikels für die Familie Smith. Statt ein Duett abzuliefern, vereinsamen Vater Will („Men in Black“) und Sohn Jaden („Karate Kid“) in ihren Solos vor CGI-Kulisse, liefern angestrengt Dialogzeilen ab, die zumindest im Deutschen für unfreiwillige Komik sorgen. Anhand zahlreicher Parallelen vermuten amerikanische Kommentatoren in der dünnen Geschichte eine sublime Werbung für Scientology. Wenn dem so wäre, dann ist diese gehörig misslungen.

After Earth
USA 2013. Regie: M. Night 
Shyamalan.
Mit Jaden Smith, 
Will Smith.
Sony. 100 Min.
You do not have permission to download files


DownloadsII 5.0.4 by CyberRanger & Jelle
Based on ecDownloads 4.1 © Ronin



Powered by vBulletin® Version 3.6.5 (Deutsch) | Copyright ©2000 - 2005, Jelsoft Enterprises Ltd.
ro
ro ro
Werbung